Herzlich Willkommen in Goltzscha

Lage:

51° nördlicher Breite

13° östlicher Länge

 

Flächengröße:

113 ha

 

Höhe über NN:

120m

 

Dorfform:

Gehöftzeile/ Zeilendorf

(Länge ca. 1 km)

 

Flurform:

Blockform und Schmalstreifen

 

Einwohner:

238


 

Als Ortsteil der Gemeinde Nünchritz befindet sich Goltzscha am nördlichen Rand der sächsischen Weinstraße.

 

Umgeben von den Ortschaften Weißig im Norden, Skassa im Nordosten, Medessen im Osten, Zottewitz und Döschütz im Süden, Neuseußlitz im Südwesten, Merschwitz im Westen und Leckwitz sowie Naundörfchen im Nordwesten befindet es sich im Städtedreieck zwischen Großenhain, Riesa und Meißen.

 

Etwa zwei Kilometer westlich des Ortes fließt die Elbe und rund einen Kilometer entfernt in nordöstlicher Richtung verläuft die Bahnstrecke Leipzig–Dresden. Der Ort ist an den örtlichen Nahverkehr angeschlossen (VVO, Buslinie407)


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.